° 14. Juli: Hippologischer Morgen in 33106 Paderborn " Moderne Pilarenarbeit- alte Technik in zeitgemäßem Gewand"

Die Arbeit mit dem Pferd war bei vielen Alten Meistern auch lange vor dem ersten Aufsitzen ein großes Thema.

Heute ist diese Art der Arbeit eine der sinnvollsten, sanftesten Möglichkeiten, um Fehlhaltungen, Schiefen oder körperliche Defitizite- auch nach Unfällen, Krankheiten, etc. zu korrigieren.

Schon im Stand wird dem Pferd eine Form gegeben, die es ihm möglich macht, Gelenke vorsichtig ( wieder) geschmeidig zu werden zu lassen, löst verkrampfte Muskeln auf sanfteste Art, sie stellt Kommunikation her , schult feine Hilfengebung beim Menschen und Hilfenverständnis beim Pferd, kurz: sie kann der Grundstock sein für die Entwicklung gesunder Bewegung.

 

Dieser Hippologische Morgen wird sich verschiedenen Techniken der modernen Pilarenarbeit widmen und will umfassend über die Möglichkeiten informieren.

 

Beginn : 10.00h, Dauer ca. 3,5 Std.

 

 

Anmeldung unter info@barocke-pferdeausbildung.de