Januar 2018



°14. Januar 2017 : Hippologischer Morgen in 33106 Paderborn "Zäumungen, Zügelführung, Gebisse"

 Hippologischer Morgen "Zäumungen, Gebisse, Zügelführung"

Gebisskunde war eins der großen Wissensfelder bei den Alten Meistern. Sie gehörte an den Ritterakademien, später an den Universitätsakademien zu den Pflichtfächern, um angehende Reiter umfassend über verschiedene Zäumungen und deren Wirkungen zu informieren.

Wie verschnallt man einen Kappzaum? Welche gebisslosen Alternativen gibt es und wie wirken sie? Wie wirkt eine Trense? Was passiert, wenn man die Zügel der Kandare annimmt?

Damit heute die Wahl der passenden Zäumung nicht zum Credo, sondern zur fundierten Entscheidung wird, gilt es, dieses Wissen wiederzubeleben und sich umfassend zu informieren, um dem eigenen Pferd durch die passende Zäumung die optimale Hilfestellung für seinen jeweiligen Ausbildungsstand zu bieten .

 

 

Dieser Hippologische Morgen will sich genau mit diesem hochspannenden Thema beschäftigen.

 

In einem Theorievortrag und einer späteren Demonstration mit Pferd wollen wir sehen, welche Techniken und Werkzeuge man nutzen kann, um dem jeweiligen Pferd den größten Nutzen aus der Arbeit zu verschaffen.

 

Veranstaltungsort ist 33106 Paderborn,

Beginn 10.00h, Dauer ca. 3 Std.


° 20. Januar 2018: Das FLOWer-Konzept , Teil 2: Die Wahrnehmung

Teil 1 unserer modernen Ritterakademie mit dem Namen " FLOWer-Konzept" findet in den Räumen des TanzBau , Steubenstrasse 27, 33100 Paderborn statt